Haarentfernung



Die Methode

Im Bereich der Kosmetik und Schönheitsbehandlung gibt es zahlreiche Methoden der Haarentfernung zb. Rasur, Wachsbehandlungen uvm. Diese Methoden sind zwar preiswert, müssen aber fortlaufend wiederholt werden, außerdem ist die Behandlung mit Wachs sehr schmerzhaft. Als Alternativen gibt es die Möglichkeit Haare durch Nadeln oder Laser zu entfernen, diese Methoden können effizient sein, aber durchaus teuer und schmerzhaft. 

Seit einigen Jahren gibt es eine moderne Technik, mit der man eine dauerhafte Haarentfernung erzielen kann: die IPL Technik (Intensive Puls Licht).

IPL /SHR

DIE ANWENDUNG DER IPL/SHR TECHNIK

n der IPL- Technik werden die Wellenlängenspektren des Lichtes genutzt. Die einzelnen Lichtimpulse dringen in die Hautschicht ein und werden über das Melanin des Haares zur Haarwurzel transportiert. Das Melanin wandelt die Energie des Lichtes in Wärme um und verödet die Haarwurzel, welche keine weiteren Haare produzieren kann. Besonders in der Wachstumsphase des Haares ist die IPL- Methode sehr wirksam. Je nach Stärke des behaarten Köperbereichs stellen die aktiven Haarwurzeln 20 bis 40 Prozent dar. Im Wachstumsruhestand sind die Haarwurzel transparent, da sie kein Melanin beinhalten. In dieser Zeit können die Wurzeln nicht verödet werden und es muss gewartet werden bis die Haare wieder in die aktive Wachstumsphase kommen, um ein wirksames Ergebnis zu erzielen. Aus diesem Grund werden mehrere Behandlungen benötigt. Der Wachstumszyklus eines Haares kann an verschiedenen Körperteilen bis zu 30 Monaten dauern (zb. Arme). Daher sollte der Behandlungszeitraum den Wachstumszyklen genau eingehalten werden, um eine dauerhafte Haarentfernung zu erzielen. 

Zum Schutz der Augen wird während der Behandlung eine Schutzbrille getragen. Das IPL Gerät wird leicht auf die behandelte Körperregion gedrückt und ein Flash (Lichtblitz) wird ausgelöst. Beim Aufblitzen des Lichtes kann ein geringes Pieken wahrgenommen werden. 

Funktionsweise der IPL Technik

Ein Flash wird auf die zu epiliernde Hautfläche appliziert, um die Haarwurzel durch Hitze zu zerstören. Dieses Licht oder diese Energie erreicht über das Melanin des einzelnen Haares durch die Hautoberfläche hindurch die Haarwurzel.

Das Melanin übernimmt demnach die Rolle eines Kupferleiters, vergleichbar mit einem elektrischen Kabel.

Somit wird deutlich und klar, dass das Vorhandensein von Melanin im Haar für eine Behandlung Voraussetzung ist. Weiße Haare und graue Haare sind demnach nur schwierig oder gar nicht entfernbar. Außerdem setzt der Erfolg der IPL/SHR-Technik voraus, dass das Haar mit der Wurzel verbunden ist, d.h. es muss sich in der anagenen  (????)  Wachstumsphase befinden.

Befindet sich das Haar in einer anderen Wachstumsphase, kann die Behandlung demnach nicht effektiv sein.

Der Wachstumszyklus eines Haares kann an verschiedenen Körperteilen bis zu 30 Monate ( z.B. am Arm ) dauern. Es ist somit unabdingbar, dass der Behandlungsplan den Zyklen entspricht und exakt eingehalten werden muss, um eine dauerhafte Haarentfernung zu erzielen.

Die Vorteile der IPL Methode

*schnelle, effektive und dauerhafte Haarentfernung
*nie wieder rasieren, waxen oder epilieren
*immer glatte Haut ohne lästige Stoppeln
*Anwendung an allen Körperstellen
*optimale Schonung der Haut
*günstige und langfristige Enthaarung

Im Gegensatz dazu wird die SHR Methode anstelle von einzelnen Impulsen mit multiplen Impulsen mit weniger Energie abgegeben. Durch die Vielzahl der Impulse wird pro Behandlungsfläche eine höhere Gesamtenergie eingebracht, ohne die Epidermis zu belasten. Während der Behandlung mit der SHR- Methode wird das Behandlungsareal auf 45- 50 Grad erhitzt. Das umliegende Gewebe dient als Energiereservoir, die Temperatur der Haarpapillen und deren Stammzellen wird also auch vom Umgebungsgewebe gehalten.
Die Vorteile der SHR Methode
*fast schmerzfreie Haarentfernung
*für alle Hauttypen geeignet auch für gebräunte Haut
*vollständige Abdeckung der Behandlungsfläche
*langfristige Haarentfernung

Laser

Bei uns im „A feel well“ Studio arbeiten wir mit dem Diodenlaser. Ein Haarentfernungslaser für alle die sich eine effektive Behandlung gegen unangenehmen Haarwuchs wünschen.

Wie funktioniert der Diodenlaser?

Der Laser ist pures Licht und gibt Energie ab. Das Haar nimmt diese Energie auf und leitet sie bis zur Haarwurzel weiter, die für das Wachstum der Haare verantwortlich ist. Diese werden zerstört, ohne wieder nachzuwachsen. Die Haarentfernung mittels Diodenlaser bewirkt, dass das Haar einschließlich des Haarfollikels komplett zerstört wird und ein erneutes Wachstum kann dauerhaft verhindert werden. Während jeder Behandlung können aber nur aktive  Haarfollikel entfernt werden, nicht jene die sich im Ruhezustand befinden.  Je nach Typ liegen die Haarfollikel unterschiedlich tief in der Haut. Unser Gerät ermöglicht eine Behandlung auf verschiedenen Wellenlängen.

Der Laser kann auf sonnengebräunter Haut angewendet werden, allerdings sollte man beide Behandlungen nicht am selben Tag ausführen. Die Anwendung ist fast schmerzfrei, es kann maximal zu einem leichten stellenweisem Ziehen kommen, als würde man ein Haar mit einer Pinzette herausziehen. Die Behandlungsdauer hängt von vielen Faktoren ab, wie Körperzone, Farbe, Anzahl und Dichtheit der Haare. In der Regel sind 3-6 Behandlungen ausreichend um ca. 90% der Haare dauerhaft zu entfernen. Schon nach wenigen Tagen kann man erste Ergebnisse sehen. Der zeitliche Abstand zwischen den Behandlungen beträgt 2 bis 3 Monate.

Sugaring /Waxing

Die Methode

Sugaring ist eine Haarentfernungsmethode, bei der eine Paste auf Zuckerbasis verwendet wird. Diese Methode verspricht drei bis sechs Wochen glatte Haut und ist kaum mit Schmerzen empfunden. Sugaring hat eine tausendjährige Tradition und gilt als älteste Methode der Haarentfernung. Im arabischen Raum verwendet man die süße Paste, die Halawa genannt wird, seit vielen Generationen zur traditionellen- rituellen Haarentfernung. Es gibt viele verschiedene Bezeichnung wie Sugaring, Sugar Waxing, Persian Waxing bis zu Halawa und Sukkar. Die Art der Anwendung bleibt aber stets die Gleiche. In der Paste findet man ausschließlich natürliche Zutaten, die das Haar fest umschließen und in die Wuchsrichtung die Haare entfernen, dabei werden wenige Hautpartikel mitgerissen und ist wesentlich schmerzfreier. Dadurch treten weniger Hautreizungen und Pickelchen auf. Sugaring kann daher auch bei sensibler Haut und in empfindlichen Bereichen wie Achseln, Intimbereich oder Gesicht problemlos angewendet werden.

Der Weg zu streichelzarter Haut und haarfreiem Feeling.

Die Anwendung

Die Anwendung von Zuckerpaste ist 5000 Jahre alt. Zucker ist pflegend und desinfizierend. Bei Sugaring werden Haare mithilfe von reinem Zucker, in Form einer geschmeidigen, körperwarmen Paste, in der natürlichen Haarwuchsrichtung hautschonend und gründlich, samt ihrer Wurzel entfernt.

Erfahrungsgemäß reduziert sich bei kontinuierlicher Zuckerepilation das Haarwachstum und verschönert sich das Hautbild. Der Nachwuchs wird feiner und verringert sich. 

Die Paste besteht aus reinem Zucker, ist ohne Chemikalien und hypoallergen.

Sugaring ist umweltfreundlich

Sugaring ist umweltschonend!

Bei der Sugaring Anwendung benötigt man keine Textilstreifen, Spachteln, Patronen und keine chemischen Reinigungsmittel.

Lassen Sie sich von diesem Haut-Zartmacher begeistern!.

Zucker ist wasserlöslich

 

Warum das wichtig ist?

Im Gegensatz zu Harz bleibt Zuckerpaste nicht an den lebenden Zellen der Haut haften.

Ausschließlich Haare und abgestorbene Hautschuppen (ohne Wassergehalt) werden so 

entfernt.  Für Menschen mit Psoriasis oder Ekzemen eine sichere Alternative.

Zucker lässt sich leicht entfernen. 

Preise


Haarentfernung IPL-SHR
beide Achseln
15 €
beide Oberarme
30 €
beide Unterarme inkl. Hände
30 €
Bauch
30 €
Bauchnabellinie
15 €
Beide Arme inkl. Hände
50 €
Brust
25 €
Oberlippe
10 €
Oberlippe+Kinn
20 €
Kinn
10 €
Hals
15 €
Ganzes Gesicht
30 €
Gesicht + Hals
35 €
Bikinizone
20 €
Bikini( Intimzone)
20 €
Pofalte
20 €
beide Oberschenkel
40 €
beide Unterschenkel
35 €
Beine Komplet
60 €
Hals
15 €
Nacken
20 €
Brust
40 €
Bauch
40 €
Schulter
40 €
Beide Achseln
25 €
Ganzer Körper
200 €

 
Sugaring
Oberlippe
10 €
Kinn
10 €
Hals
15 €
Beide Achseln
20 €
Beide Oberarme
20 €
beide Unterarme inkl. Hände
20 €
Bauch
25 €
Bauchnabellinie
20 €
Brust
25 €
Beide Arme inkl. Hände
35 €
Bikinizone
35 €
Bikini (intimzone)
30 €
Po falte
30 €
Beide Oberschenkel
35 €
Beide Unterschenkel
35 €
Beine Komplett
55 €

FAQ

Man benötigt ca. 10 Minuten für ein Gesicht, für die Beine weniger als eine halbe Stunde.

Abhängig von der zu behandelnden Körperpartie und dem Melanin anteil des Körpers kann die Anzahl der Sitzungen von 6 bis 12 variieren.

Die Abstände zwischen den Sitzungen sind von dem Ergebnis der vorangegangenen Behandlungen und dem Wachstumszyklus der Haare abhängig ( anagene, catagene und telogene Phasen).

Die Blitze erzeugen einen kurzen und leicht ziehenden Effekt. Das Gerät kann je nach Empfindlichkeit des Kunden eingestellt werden.

Mein Wunsch ist, dass sich eine möglichst große Zahl von Kunden und Kundinnen die dauerhafte Haarentfernung erlauben  kann.

Nach meiner Beobachtung führen zu hohe Preise oft  zum vorzeitigen Abbruch der Behandlung und somit zum Misserfolg.

Ich verfüge über ausgezeichnetes Arbeitsmaterial und professionelle Schulungen. deshalb kann schon bei dem ersten Besuch ein Pauschalbetrag bis zum Erfolg abgeschlossen werden.